Ahorn

Kanadischer Ahorn gilt als schweres und dauerhaftes Fußbodenholz.

Hinsichtlich der Festigkeit werden die Werte der Buche noch übertroffen (Härte 0,70). Ahornbäume wachsen vor  allem in Nordamerika und Kanada und sind mit 150 Arten in der nördlichen Hemisphäre vertreten. Das Holz ist geradfaserig, fein und gleichmäßig strukturiert.
Neben seiner guten Eigenschaften als Fußbodenholz ist die helle Färbung für viele Verbraucher ein Kaufargument. Oberflächen von Ahorn lassen sich sehr gut fein schleifen und polieren.